Get Anspruch und Realität des Electronic Recruiting (German PDF

By Marina Jelencic

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - own und enterprise, be aware: 1,7, AKAD collage, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, summary: digital Human source administration (E-HRM) ist seit einigen Jahren ein neuer pattern im Personalmanagement. Viele Unternehmen sind auf dem Weg, ihre Personalarbeit zu „elektronisieren“. Dabei geht es allerdings nicht nur um die Veränderung der eingesetzten Medien, es geht vielmehr um die Verbesserung und Beschleunigung der Personalprozesse.

Unter digital Human source administration versteht guy die Unterstützung aller Funktionsfelder des Personalmanagements durch neue Informations- und Kommunikationstechnologien, vor allem das Inter- und Intranet, aber auch nicht netzwerkfähiger Anwendungen. Es ist dem Begriff des E-Business zuzuordnen. E-Business bezog sich ursprünglich darauf, strategische Unternehmensprozesse neu zu gestalten, um die Herausforderung eines neuen Marktes zu bewältigen . Aufgrund der zwei unterschiedlichen Bedeutungen des Wortes company, einerseits „Handel“, andererseits „Unternehmen“, lassen sich auch zwei Bedeutungen für den Begriff „E-Business“ ableiten: elektronischer Handel und elektronisches Unternehmen. Letzteres umfasst die integrierte Ausführung aller automatisierbarer Geschäftsprozesse eines Unternehmens mit Hilfe Informations- und Kommunikationstechnologien. Wie bereits im vorherigen Abschnitt erwähnt, reiht sich hier auch das E-HRM ein. HRM wird einerseits synonym mit Personalwirtschaft verwendet, andererseits drückt es einen eher strategisch-wissenschaftlichen, reflexiven Zugriff auf die Gestaltung der personalwirtschaftlichen Prozesse aus

Show description

Read Online or Download Anspruch und Realität des Electronic Recruiting (German Edition) PDF

Similar hr & personnel management books

Human Resource Management and Change: A Practising Manager's by Lanny Entrekin,Brenda D. Scott-Ladd PDF

This interesting new publication has grown from a necessity to supply sensible recommendation to managers who take care of modern human source and alter concerns. an important position of a supervisor is to reply within the most sensible pursuits of the organization and whilst hold expertise. ability shortages and growing old populations in built economies and the necessity for rising economies to enhance their crew coincide to give managers with particular demanding situations.

Read e-book online „Work-Life Balance“ in atypischen PDF

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - own und employer, be aware: 2, Wirtschaftsuniversität Wien (Change administration & administration Development), Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit wurde bei der Ausschreibung zum AK-Wissenschaftspreis 2009 als wertvollen wissenschaftlichen Beitrag gewürdigt.

Jutta Rump's Lebensphasenorientierte Personalpolitik: Strategien, PDF

Tendencies wie der demografische Wandel, technisch-ökonomische Entwicklungen sowie der gesellschaftliche Wertewandel stellen Arbeitgeber wie Arbeitnehmer vor nicht unerhebliche Herausforderungen. Eine Lebensphasenorientierte Personalpolitik rückt nicht nur die Lebens- und Berufssituation der Beschäftigten in den Fokus, sondern hat auch die betrieblichen Belange im Blick.

Beatrice K. Bruckner's Organisationales Vertrauen initiieren: Determinanten des PDF

Beatrice Katharina Bruckner gehtder Frage nach, wie eine Vertrauenskultur im Kontext einer zunehmenddynamischen Arbeitswelt entwickelt werden kann. Sie zeigt, dass Vertrauen nichtnur für die Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter erforderlich, sondern auch fürden Erfolg von Unternehmen entscheidend ist.

Additional resources for Anspruch und Realität des Electronic Recruiting (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Anspruch und Realität des Electronic Recruiting (German Edition) by Marina Jelencic


by Daniel
4.0

Rated 4.12 of 5 – based on 14 votes